Elternbrief der Realschule Kettwig

  • Selbsttestung
    Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, mit der letzten Schulmail vom 11.03.2021 wurden Sie/wurdet ihr über die Bereitstellung und Anwendung von Corona-Selbsttests in der Schule durch das Ministerium für Schule und Bildung informiert. Bis zu den Osterferien soll nun jeder Schülerin und jedem Schüler ein Schnelltestangebot gemacht werden. Diese Schnelltests können innerhalb von 15 bis […]
  • Elternbrief
    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, „Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen, als beständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird.“ Charles de Gaulle Bei manchen Entscheidungen kann man einfach nicht die richtige treffen. Dies gilt umso mehr in dieser Zeit, in der permanent neue Entwicklungen die Perspektiven verändern. Jede Entscheidung hat […]
  • Elternbrief
    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, ab Montag ist es soweit: Ihr dürft wieder zur Schule gehen! Natürlich (noch) nicht alle gleichzeitig – und genau deshalb haben wir lange an einem Plan gebastelt, der möglichst fair für alle ist. Die wichtigsten Erklärungen, z.B. zur Einteilung der Lerngruppen, sind über dem Plan (hier klicken) zu finden. […]
  • Elternbrief
    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir freuen uns sehr, dass wir ab dem 22.02. die Jahrgangsstufe 10 wieder in der Schule begrüßen dürfen. Es besteht Hoffnung, dass wir bald darauf auch mit den weiteren Klassen wieder zu einem Stück mehr Alltag zurückkehren werden. Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 wird auf […]
  • Elternbrief
    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wir haben nun drei (bzw. vier) Wochen Unterricht auf Distanz erfolgreich absolviert und konnten in dieser Woche zudem mit einigen Videokonferenzen starten. An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken und ein großes Lob an unsere Schüler*innen aussprechen, die Ihre Aufgaben diszipliniert und regelmäßig ausführen. […]
  • Weihnachtsbrief
    Liebe Schulgemeinde, vor einem Jahr konnte sich noch niemand vorstellen, was in diesem Jahr auf uns zukommen würde. Es liegt ein Jahr ohne Alltag, ohne Routine hinter uns; täglich musste das Rad neu erfunden werden. – Am 8. Januar 2021 erwarten wir die neuen Vorgaben aus den Ministerien. Und doch hat es unsere „neue“ Realschule […]
  • Elternbrief
    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, allmählich ist im Schuljahr 2020/2021 der Alltag wieder eingekehrt. Auf Vieles müssen wir verzichten: Es wird überwiegend frontal unterrichtet und nur wenige Unterrichtsgänge können stattfinden. Der Lohn für konsequentes Handeln: Bislang ist noch niemand aus dem Kollegium an Covid-19 erkrankt. […]
  • Elternbrief
    Liebe Eltern,liebe Schülerinnen und Schüler, gerade erst hat die Schule begonnen und schon sind wieder Herbstferien. Es gibt zwar einige organisatorische Hürden, aber das erste Schuljahr, in dem wir wieder eigenständige Realschule sind, hat gut begonnen. Weder in der Schülerschaft noch im Kollegium ist bislang im Laufe des Schuljahres jemand an Covid-19 erkrankt, es gab/gibt […]
  • Elternbrief
    Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen, seit dem 12. August besteht im Schulgebäude und auf dem Schulgelände für alle Schülerinnen und Schüler sowie für alle weiteren Personen ebenfalls eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Sie gilt für die Schülerinnen und Schüler grundsätzlich auch für den Unterrichtsbetrieb auf den festen Sitzplätzen in den Unterrichts- und Kursräumen. Die […]

Hinweise zum Schulstart 2020/2021

  • Eine neue Schule!
    Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne (Hermann Hesse) oder Aller Anfang ist schwer. Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, seit einer Woche läuft der Schulbetrieb bereits auf Hochtouren. Die erst vor neun Tagen eingetroffen Richtlinien des Ministeriums müssen in die Tat umgesetzt werden. Zunächst einmal gibt es Neuigkeiten.Zum 1. August habe ich bis zur […]
  • Regeln zum Schulstart
    Grundsätzlich sind die generellen Schutzmaßnahmen zu beachten und werden mit den Lehrkräften erneut besprochen: In jeder Situation muss der Abstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden. (SARS-CoC-2-Infektionsschutzverordnung §1) Auf dem gesamten Schulgelände besteht die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Regelmäßiges, gründliches Händewaschen. Hände aus dem Gesicht fernhalten. Richtig husten und niesen. Regelmäßig lüften. Bitte besprechen […]