Weihnachtsbrief

Liebe Schulgemeinde,

vor einem Jahr konnte sich noch niemand vorstellen, was in diesem Jahr auf uns zukommen würde. Es liegt ein Jahr ohne Alltag, ohne Routine hinter uns; täglich musste das Rad neu erfunden werden. – Am 8. Januar 2021 erwarten wir die neuen Vorgaben aus den Ministerien.

Und doch hat es unsere „neue“ Realschule geschafft, den Schulbetrieb so weit als möglich im Präsenzunterricht aufrecht zu erhalten, die Schülerinnen und Schüler haben angemessene Lernfortschritte erzielt und das Team der Realschule Kettwig arbeitet gemeinsam an den neu gesteckten Zielen.

Die Digitalisierung schreitet voran, ebenso wie die Vernetzung der Schule mit den Kooperationspartnern im Essener Süden und den angrenzenden Stadtteilen.

Wir können stolz sein auf das bisher Erreichte. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei unserem Kollegium bedanken, dass unter schwierigsten, sich ständig verändernden Bedingungen mit Freude und Humor das Profil der Realschule Kettwig weiter geprägt hat. Mein Dank geht an den Förderverein, der uns mannigfaltig unterstützt. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Südbeck und die Klassenpflegschafts-vorsitzenden. Ihre Unterstützung und ihr Feedback waren und sind unverzichtbar.

Nun bleibt mir noch, Ihnen eine gesunde Ferienzeit zu wünschen. Ihnen allen eine sorgenfreie Advents- und Weihnachtszeit und ein glückliches Jahr 2021.

Es grüßt Sie von Herzen

Angelika Spielmann, komm. Schulleiterin

Schreibe einen Kommentar