Willkommen_Slide
Slide_Moodle
Video_Slide
previous arrow
next arrow

22.06.2021 – Tag für Afrika

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

seit einigen Jahren unterstützt unsere Schulgemeinschaft eine Partnerschule in Tansania. Auch in diesem Jahr wollen wir an dieser Tradition anknüpfen und einen Projekttag veranstalten. Am 22.06.2021, unserem „Tag für Afrika“, bitten wir die Schülerinnen und Schüler daher, anstatt zur Schule zu kommen, in Geschäften, in der Nachbarschaft oder bei Familienangehörigen zu „arbeiten“ und die „Bezahlung“ zu spenden.

Die Kinder und Jugendlichen in Bwagura wissen, dass Bildung ihr Weg aus der Armut ist. Dieses Ziel wollen wir weiterhin unterstützen. In diesem Sommer sollen der Bau und die Innenausstattung von weiteren Unterkünften für Kinder auf dem Schulgelände gefördert werden und der Schulbesuch von begabten Kindern (besonders Mädchen) über die Pflichtschulzeit hinweg ermöglicht werden. Wir finden die Idee sehr schön, dass Kinder Kindern helfen und dabei ein Bewusstsein für die Lage in einem wesentlichen ärmeren Land entwickeln und elber aktiv werden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation können wir den Tag nicht so groß aufziehen wie in früheren Jahren, aber wir hoffen, dass mit kreativen Ideen und Einsatz viele Menschen die Kinder und Jugendlichen unterstützen werden. Dadurch können wir den dortigen Schulleiter Robert Kasaaju mit einer erfreulichen Summe überraschen. Nähere Infos zu unserer Partnerschule findet ihr/ finden Sie auf unserer Homepage. Wir danken allen, die dieses Projekt unterstützen.

Ihr Kind bringt unten stehenden Abschnitt und die entsprechende Summe mit zur Schule und übergibt alles dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin (Brief zum Ausdrucken siehe unter diesem Text).

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Bolten-Hoffmann, Ansprechpartnerin an der RSK „Tag für Afrika“

Kontaktaufnahme und Krankmeldung

Das Sekretariat ist momentan nicht täglich besetzt und die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt. Bitte senden Sie uns gern eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an realschule-kettwig.info@schule.essen.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Auch Krankmeldungen können mit Angabe des Namens und der Klasse des Kindes an diese Mailadresse oder an die Klassenleitung geschickt werden.

Moodle der Realschule Kettwig

Das Moodle der Realschule Kettwig ist unter der folgenden Adresse zu erreichen:

https://moodle.realschule-kettwig.de/

Aktuelle Beiträge

  • Inzidenz unter 100 – fast normaler Schulbetrieb
    Ab heute heißt es: Endlich wieder Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler! Auch wenn im schulischen Umfeld noch viele Vorschriften zu beachten sind, freuen sich die Kinder und Jugendlichen über ein großes Stück Normalität, das sie zurückerhalten. Wir sind froh, dass unsere Schülerinnen und Schüler durch den beinahe regulären Schulbetrieb wieder mehr soziale Teilhabe erfahren. […]
  • Rückblick auf rund einen Monat im Wechselunterricht
    Seit Ende April 2021 war es bereits möglich, die SchülerInnen im Wechselunterricht zu betreuen. Zwar war längst noch kein gänzlich normaler Unterricht möglich, dennoch haben sich unsere LehrerInnen einiges ausgedacht, um die Schule in dieser für alle schwierigen Zeit so abwechslungsreich und interessant wie möglich zu gestalten. Hier nur zwei Beispiele: Ein Rettungssanitäter im Interview […]
  • Lesen ist Kino im Kopf
    „Oskar kann in die Vergangenheit reisen“, erzählt Lehrerin Katrin Heine den lauschenden Sechstklässlern, als sie die zweite Runde des Vorlesewettbewerbs an der Realschule Kettwig einläutet. Die besten Leserinnen und Leser der sechsten Klassen stehen kurz davor, eine unbekannte Textstelle aus einem Buch vorzulesen. Katrin Heine lächelt, weil sie sieht, dass ihre Botschaft die Schülerinnen und […]
  • Eine erfolgreiche Schulpartnerschaft
    Spendenstand: 540,50 Euro (13.12.2020) Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen und auch liebes Lehrerkollegium, bestimmt ahnen Sie und ahnt ihr es schon. Weihnachten liegt in der Luft und da häufen sich die Bitten um Unterstützung der Bedürftigen im eigenen Land und in der ganzen Welt. Corona – Kein Tag für Afrika Tatsächlich bitte auch ich […]