Chemie-AG

Zielgruppe

Schüler*innen der Klassen 8-10, die Freude am chemischen Experimentieren haben, sowie darüber hinaus die Bereitschaft (und Kompetenz) vorweisen, praktische Schüler*innenversuche auch theoretisch in Form von Gefährdungsbeurteilungen und Arbeitsanweisungen aufzuarbeiten.

Beschreibung

Die Chemie-AG verfolgt das Ziel, einfache aber auch komplexe und effektvolle chemische Experimente über Gefährdungsbeurteilungen und Sicherheitsanweisungen so aufzubereiten, dass auch größere Schüler*innengruppen im Klassenverband die Versuche unter Beachtung der erstellten Dokumente sicher und erfolgreich durchführen können.
Dazu müssen die Schüler*innen die chemischen Sachverhalte verstehen, entsprechend reduzieren und klar und verständlich darstellen können. Bei Chemikalien recherchieren wir z.T. in den Herstellerinformationen der chem. Industrie und besorgen uns über gesicherte Internetdatenbanken die benötigten Fachinformationen.

Die Möglichkeit der betreuten Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Chemie (wie im letzten Jahr), sowie einer Exkursion auf das größte Chemie-Betriebsgelände unseres Bundeslandes in Marl ist angedacht.

Organisation

AG: einmal pro Woche jeweils donnerstags in der 7. und 8. Stunde.
Bewerben kann sich grundsätzlich jede*r Schüler*in der 8. bis 10. Klasse.
Die AG wird aus Sicherheitsaspekten mit max. 8 Schüler*innen durchgeführt.

Ansprechpartner

Herr Dickhut (w.dickhut@realschule-kettwig.de)
FB Chemie